Produkte:
Kapazitive und induktive Melder (EMC-Geräte) zur Überwachung von Objekten auf Annäherung.
mehr...

EMC V:
Feldänderungs-
melder zur Einzel-
objektüberwachung mit VdS-Zulassung Klasse C.
mehr...

EMC V induktiv:
Feldänderungs-
melder zur induktiven Überwachung von Gittern und Rohren mit VdS-Zulassung Klasse C.
mehr...

EMC V mit Silabs-Rechner:
Zum Einsatz der Monitoring Software RodeMon.
mehr...

Kabelübertrager für Gitterstrukturen:
Zum Anschluss von Schutzgittern.
mehr...

Kabelübertrager kapazitiv:
Zum Anschluss von Elektroden.
mehr...

Tresoranschluss-
dose TA5:

Zur Kontaktierung von Metallobjekten.
mehr...

RodeMon:
Software für Monitoring und Konfiguration.
mehr...

KODO:
Kommunikations-dolmetscher.
mehr...

Koaxverteiler KV-8:
Eine Mehrfach-Unterstation (8-fach).
mehr...

Zeitstufe AO2:
Steuerung optischer und akustischer Signalgeber.
mehr...

Blechelektrode:
Kapazitives Sensorelement.
mehr...

IKM:
Interaktives kapazitives Managementsystem.
mehr...

Monitorsystem:
Erweiterung zu IKM.
mehr...

AlarmLog:
Software zum Konfigurieren / Kontrollieren / Überwachen.
mehr...

EMC 5/8: Feldänderungsmelder zur Bilderüberwachung:

EMC V

Das EMC 5/8 ist ein kapazitiver Feldänderungsmelder, vorzugsweise zur Bilderüberwachung.

Mit Hilfe von hinter den Bildern angebrachten Elektroden erzeugt es ein elektrisches Überwachungsfeld, welches den Raum vor den zu überwachenden Objekten ausfüllt.

Alarmmeldungen können gleichzeitig über einen von zwei Tableaukontakten an örtliche Signalgeber ausgegeben oder mit Hilfe des Schnittstellendolmetschers KODO an eine Alarmzentrale weitergeleitet werden.



Artikelnummer: MEL0180.












Technische Daten:

  1. Anschlüsse für bis zu 16 Überwachungsbereiche/Elektroden.
  2. LED-Anzeigen: Betrieb und Auslösezustand
  3. Einstellung am Gerät und per Software
  4. Anschlüsse:
    1. Relaisausgang für die Alarmsignalisierung, neutraler Kontakt.
    2. potentialfreier Signalausgang zur Alarmzentrale
    3. 2 Signalausgänge zur Steuerung der Zeitstufen
    4. Kommunikationsleitungen für die Verbindung mit dem KODO
    5. Serielle Schnittstelle für den Anschluss eines PCs
  5. Betriebsspannung: 12 bis 24 V
  6. Stromaufnahme: 60 mA (12 V)
  7. VdS Umweltklasse: I (eins)
  8. Abmessungen: 19 Zoll-Baugruppe; 4 HE, 8 TE

VdS VdS-Zulassung Klasse C (G107073).

Sprechen Sie uns an!